Welche Katzenstreu darf in die Toilette?

Welche Katzenstreu darf in der Toilette entsorgt werden und welches nicht? Gibt es überhaupt eine Streu, die in die Toilette darf? Die Antwort lautet: Ja.


Inhalt:


 

Veröffentlicht am 28.04.19

 

Generell darfst du die komplette Streu aus dem Katzenklo niemals in die Toilette kippen – ganz egal, um welches Material es sich handelt. Das würde die Rohre verstopfen, deshalb gehört der Inhalt des Katzenklos in den Restmüll (graue Tonne). Aber wie sieht es mit kleinen Streumengen, Klumpen und Katzenkot aus?

 

Zusammenfassung: Welche Streu darf in die Toilette?

Bentonit-Katzenstreu

Ganzer Inhalt Katzenklo

►   Toilette: nein

 

Katzenkot

►   Toilette: nein

 

Klumpen

►   Toilette: nein

Pflanzenfaser-Katzenstreu

Ganzer Inhalt Katzenklo

►   Toilette: nein

 

Katzenkot

►   Toilette: ja

 

Klumpen

►   Toilette: ja

Silikat-Streu

Ganzer Inhalt Katzenklo

►   Toilette: nein

 

Katzenkot

►   Toilette: nein

 

Kleine Streumengen und Klumpen

►   Toilette: nein

 

Silikat-Streu

Silikat-Streu darf man nicht in der Toilette entsorgen, auch nicht den Kot. Am Katzenkot haftet zwar nur wenig Silikat-Streu, jedoch können sich die Körnchen im Siphon oder in Abflussrohren mit geringem Gefälle ansammeln. Das kann die Rohre verstopfen.

 

Dies erläutert die Firma Vitakraft, die u.a. Silikat-Streu herstellt, folgendermaßen:

Silikat-Streu darf man nicht in der Toilette entsorgen.

 

Silikatstreu darf also nicht in die Toilette. Das betrifft kleine Mengen Streu und auch Kot, weil daran Streu haftet.

 

Ursprünglich gab es Silikat-Streu nur in nicht klumpend. Inzwischen haben aber einige Hersteller aufgrund der Nachfrage klumpende Silikat-Streu auf den Markt gebracht. Das macht meiner Meinung nach nicht viel Sinn, weil Silikatstreu den Urin aufnimmt, den Geruch einkapselt und das Wasser langsam verdunstet. Die Streu regeneriert sich also selbst – zumindest eine zeitlang. Daher kann Silikatstreu immer wieder neu Urin aufnehmen. Wenn sich aber Klumpen bilden und sie aus dem Katzenklo entnommen werden, kann die Regeneration des Silikatstreus gar nicht greifen.

 

Bentonit-Streu

Verwendest du Bentonit-Streu darfst du weder Kot noch Klumpen in der Toilette entsorgen. Bentonit-Katzenstreu wird im Wasser zu schwerem Schlamm, der sich auf dem Boden ansammelt und langsam die Rohre verstopft – auch wenn es sich nur um kleine Mengen handelt, die am Kot kleben.

 

Bentonit-Katzenstreu zerfällt im Wasser
Klumpen aus Bentonit-Katzenstreu zerfallen zwar im Wasser.

 

Bentonit Katzenstreu wird im Wasser zu Schlamm.
Aber die Bentonit Katzenstreu wird im Wasser zu schwerem Schlamm.

 

Pflanzenfaser-Streu

Endlich eine Streu, die gefahrlos in die Toilette darf! Wenn du Pflanzenfaser-Streu benutzt, kannst du Kot und Klumpen in der Toilette entsorgen. In Wasser zerfällt Pflanzen-Streu in seine Einzelteile, also in kleine Pflanzenteilchen. Die Streu sieht dann aus wie Sägespäne. Die zerfallene Streu ist leicht und kann sich darum in den Rohren nicht auf dem Boden ansammeln.

 

Pflanzenfaser Katzenstreu zerfällt im Wasser in kleine Pflanzenteilchen.
Pflanzenfaser-Katzenstreu zerfällt im Wasser in seine Einzelteile und sieht dann aus wie Sägespäne.

 

Im Video kannst du dir ansehen, wie schnell sich Pflanzenfaser-Streu in kleine Pflanzenteilchen auflöst:

 

 

Auch interessant:

Katzenstreu entsorgen

Katze nimmt neues Katzenstreu nicht an

8 Tipps zum Katzenklo

Katzen – ein hoher Napf schmerzt beim Fressen

 

Weiter zu:

Katzen

Hunde

 

Fotos/Videos: (c) Myriam F. Goetz

5 thoughts on “Welche Katzenstreu darf in die Toilette?

    1. Hallo, es kommt nicht auf die Menge Katzenstreu an, sondern aufs Material des Katzenstreus. Bentonit wird in Wasser zu schwerem Schlamm – es sieht aus wie Lehm und bleibt auf dem Untergrund liegen. Silikatstreu zerfällt gar nicht. Beides kann sich im Siphon oder in wenig steilen Abflussrohren ansammeln und die Rohre verstopfen. Pflanzenfaster-Streus zerfallen in seine Einzelteile – sie sieht wie Holzspäne aus und ist zu leicht, um die Rohre zu verstopfen. Jedoch sollte man auch Pflanzenstreu nicht in großen Mengen in der Toilette entsorgen, sondern lediglich Kot und Klumpen.
      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
      LG Myriam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.